Reiseziele

Hier findest Du in unserem Reiseblog Beiträge sortiert nach Ländern. Sicher findest Du hier auch Reiseziele, die Dir noch nicht bekannt sind.

Roadtrip durch Norwegen in der Nachsaison

Roadtrip durch Norwegen in der Nachsaison

Neun Tage im nördlichen Fjordnorwegen und an der Atlantikküste

Wir haben schon einige Male in Norwegen in einem Ferienhaus Urlaub gemacht. Trotzdem gibt es noch einige Ziele in dem skandinavischen Land, die wir unbedingt aufsuchen wollten. Somit bestand unser Norwegenurlaub in diesem Jahr aus einem neuntägigen Roadtrip, um möglichst viel von dem Land zu sehen. Die Anreise mit dem Urlaubär erfolgte mit dem Auto […]

"Roadtrip durch Norwegen in der Nachsaison" weiterlesen »
Urlaub in Neuharlingersiel

Neuharlingersiel: Fischerdorf in Ostfriesland

Ruhiger Nordsee-Urlaub im Heilbad am und im Wattenmeer

In diesem Sommer sind wir mit unserem Wohnwagen nach Neuharlingersiel an die ostfriesische Nordseeküste gefahren. Nach dem heißen Sommer im Jahr 2018 haben wir uns gedacht, dass es an der Nordsee immer eine frische Meeresbrise gibt, falls sich das heiße Wetter vom letzten Jahr nochmal wiederholen sollte … Schon die Fahrt nach Neuharlingersiel begann sehr […]

"Neuharlingersiel: Fischerdorf in Ostfriesland" weiterlesen »
Am Strand in Cuxhaven-Duhnen

Strand, Watt und Erholung in Cuxhaven-Duhnen

Abwechslungsreicher Urlaub zwischen Cuxhaven und Bremerhaven

Dieses Jahr hat es uns im Urlaub mal wieder nach „Duhnen“, einem Stadtteil von Cuxhaven an der niedersächsischen Nordseeküste, verschlagen. Hier haben wir schon einige Male unseren Sommerurlaub verbracht. Die Vielseitigkeit eines Urlaubs in Duhnen spricht uns dabei am meisten an: Hier können wir einen entspannten Erholungsurlaub auf dem Campingplatz verbringen, Shoppingtouren durch Cuxhaven machen, […]

"Strand, Watt und Erholung in Cuxhaven-Duhnen" weiterlesen »
Vor der St.-Georgs-Kirche in der alten Festung

Mit dem Rucksack auf der griechischen Insel Korfu

Backpacking mit dem Urlaubär auf dem Balkan

Was bisher geschah … »» Mit dem Rucksack durch Montenegro »» Mit dem Rucksack durch Albanien Chris und ich finden uns in der historischen Altstadt von Korfu – der Hauptstadt der gleichnamigen Insel – wieder, nachdem wir gerade mit einem Boot von der Ortschaft Moraitika aus dort angelangt sind. Die griechische Insel Korfu ist das […]

"Mit dem Rucksack auf der griechischen Insel Korfu" weiterlesen »
Blick ins "Tal der Trulli"

Apulien, authentisch

Zwei Trullo-Wochen im Valle d’Itria

Abseits vom touristischen Mainstream und seinen traurigen Begleiterscheinungen suchen wir das „andere“ Apulien. Dazu mieten wir für zwei Wochen im Mai ein Haus im Valle d’Itria, jener karstigen Gartenlandschaft südwestlich von Bari, deren markante Architektur zum Symbol für die gesamte Region geworden ist. „Unser“ Trullo, seit dem 19. Jahrhundert in Familienbesitz, wurde unlängst restauriert und […]

"Apulien, authentisch" weiterlesen »
Der Urlaubär in der albanischen Hafenstadt Saranda

Mit dem Rucksack durch Albanien

Backpacking mit dem Urlaubär auf dem Balkan

Was bisher geschah … »» Mit dem Rucksack durch Montenegro Es fahren täglich nur drei Busse von Ulcinj über die Grenze nach Albanien. Chris und ich entscheiden uns, den Bus um die Mittagszeit zu nehmen. Die Abfahrtzeit des Morgenbusses ist uns einfach zu früh. Am heutigen Tag ist keine einzige Wolke am Himmel zu sehen […]

"Mit dem Rucksack durch Albanien" weiterlesen »
Auf dem Hexentanzplatz bei Thale

Walpurgisnacht im Harz

Hexentanz, Höhlen und wilder Westen im Harz

Die Walpurgisnacht stand bevor! Die Nacht vom 30. April auf den 01. Mai, um die sich viele Mythen ranken. So glaubten die Menschen im Mittelalter, dass sich in dieser Nacht Hexen und Geister treffen, um auf die Ankunft des Teufels zu warten. Und zwar am Blocksberg. Meine Tochter, der Urlaubär und ich verspürten den Wunsch, […]

"Walpurgisnacht im Harz" weiterlesen »
Gruissan Plage

Frankreichs unterschätzter Süden

Languedoc und Roussillon (Okzitanien)

„Languedoc-Roussillon – ist doch Geschichte!“ befand vor kurzem ein Freund und Frankreichkenner. Recht hat er. Ein nationaler Verwaltungsakt ordnete 2016 die gesamte französische Landkarte neu, die Provinz Languedoc-Roussillon und ihr westlicher Nachbar Midi-Pyrénées verschmolzen zur Megaregion „Occitanie“ (Okzitanien). Der neue Name greift zurück auf den mittelalterlichen Sprachraum, wo Okzitanisch Verwaltungssprache war, eine Mischung aus Latein, […]

"Frankreichs unterschätzter Süden" weiterlesen »