Patricia Bastian-Geib

Patricia Bastian-Geib

Patricia und ihr Ehemann wagten es und tauschten ihren festen Wohnsitz gegen ein Nomadenleben. Sechs Jahre lang waren sie mit ihrem Reisemobil in Europa und Marokko unterwegs. Die Straße war ihr Zuhause. Heute leben sie in Idstein im Taunus, sind aber immer noch die meiste Zeit unterwegs.
Luftaufnahme vom Castell del Monte in Apulien

Traumstrände, opulenter Barock und Zipfelmützenhäuser

Ein großartiger Urlaub in Apulien im Herbst

Die erste längere Reise ohne unser Reisemobil! Die Unterkünfte sind vorgebucht und damit der Reiseablauf festgelegt. Werden wir die Unabhängigkeit und Flexibilität, die Sicherheit und den Komfort unseres Heims auf vier Rädern vermissen? Oder werden wir es schätzen, leicht zu reisen? Können wir uns noch einlassen auf wechselnde Unterkünfte und unterschiedliche Gastgeber? Wir sind von […]

"Traumstrände, opulenter Barock und Zipfelmützenhäuser" weiterlesen »
Reisemobil in Schweden

Von Kraft-Orten und küssenden Elchen

Unterwegs mit dem Wohnmobil – Reisemomente in Schwedens Süden

Krimifans kennen natürlich Ystad. Auch wir zählen dazu. Schwermütig und abweisend stellen wir uns die Stadt vor. Die düstere Atmosphäre der Krimis und das mürrische Wesen von Kurt Wallander haben wohl zu dieser Erwartungshaltung beigetragen. Jetzt bummeln wir durch die pittoresken Gassen und sind völlig überrascht von der entspannten Atmosphäre des idyllischen Städtchens. Dreihundert denkmalgeschützte […]

"Von Kraft-Orten und küssenden Elchen" weiterlesen »
Buchvorstellung: "Mille grazie Sicilia"

Buchvorstellung: Mille grazie Sicilia – Sizilien al dente

Der Urlaubär liest und empfiehlt Lesestoff für den nächsten Urlaub

Ballast abwerfen. Zu neuen Ufern aufbrechen. Zeit haben. Reisen. Nomadenleben im Reisemobil Patricia Bastian-Geib und ihr Ehemann wagten es und tauschten ihren festen Wohnsitz gegen ein Nomadenleben. Sechs Jahre lang waren sie mit ihrem Wohnmobil in Europa und Marokko unterwegs. Die Straße war ihr Zuhause. Heute leben sie in Idstein im Taunus, sind aber immer […]

"Buchvorstellung: Mille grazie Sicilia – Sizilien al dente" weiterlesen »