Mittelmeer

Gruissan Plage

Frankreichs unterschätzter Süden

Languedoc und Roussillon (Okzitanien)

„Languedoc-Roussillon – ist doch Geschichte!“ befand vor kurzem ein Freund und Frankreichkenner. Recht hat er. Ein nationaler Verwaltungsakt ordnete 2016 die gesamte französische Landkarte neu, die Provinz Languedoc-Roussillon und ihr westlicher Nachbar Midi-Pyrénées verschmolzen zur Megaregion „Occitanie“ (Okzitanien). Der neue Name greift zurück auf den mittelalterlichen Sprachraum, wo Okzitanisch Verwaltungssprache war, eine Mischung aus Latein, […]

"Frankreichs unterschätzter Süden" weiterlesen »
Urlaubär vor der Millennium-Brücke in Podgorica

Mit dem Rucksack durch Montenegro

Backpacking mit dem Urlaubär auf dem Balkan

Riiing! Riiing! Riiing! Mein Telefon klingelt. „Hallo, hier ist Barney der Urlaubär!“ „Hi Barney, hier ist Chris.“ höre ich am anderen Ende der Leitung. „Pack Deinen Rucksack, es geht auf den Balkan zum Backpacking. Wir starten in Podgorica in Montenegro und über Albanien geht es dann nach Korfu in Griechenland. In zwei Wochen sind wir […]

"Mit dem Rucksack durch Montenegro" weiterlesen »
Luftaufnahme vom Castell del Monte in Apulien

Traumstrände, opulenter Barock und Zipfelmützenhäuser

Ein großartiger Urlaub in Apulien im Herbst

Die erste längere Reise ohne unser Reisemobil! Die Unterkünfte sind vorgebucht und damit der Reiseablauf festgelegt. Werden wir die Unabhängigkeit und Flexibilität, die Sicherheit und den Komfort unseres Heims auf vier Rädern vermissen? Oder werden wir es schätzen, leicht zu reisen? Können wir uns noch einlassen auf wechselnde Unterkünfte und unterschiedliche Gastgeber? Wir sind von […]

"Traumstrände, opulenter Barock und Zipfelmützenhäuser" weiterlesen »
In Barcelona

Bärenstarke Abenteuer in Barcelona

Der Urlaubär unterwegs in der Hauptstadt Kataloniens – Teil 1

Im Oktober des Jahres habe ich mich nach Barcelona getraut. Auch wenn ich mich als Urlaubär eher im Norden wohlfühle, muss ich sagen, dass ich echt viel erlebt habe und eine wunderschöne Zeit hatte. Barcelona war nicht nur eine wunderschöne, aufregende Stadt, nein, wer Barcelona im Oktobär (😉) besucht, hat auch noch die Chance dem […]

"Bärenstarke Abenteuer in Barcelona" weiterlesen »
Strand bei Cala Ratjada

Tipps für Deinen Urlaub in Cala Ratjada

Vielfalt im Osten von Mallorca

Unser diesjähriger Urlaub gestaltete sich als Test des Lieblingsferienziels der Deutschen. Wir entschieden uns für die spanische Mittelmeerinsel Mallorca und hier den Ort Cala Ratjada im Osten der Insel. Hier im Nordosten waren wir fernab vom berüchtigten “Ballermann 6“ im Süden der Insel. Die Kleinstadt Cala Ratjada unterscheidet sich sehr von vielen anderen “Hotelhochburgen“ auf […]

"Tipps für Deinen Urlaub in Cala Ratjada" weiterlesen »
Cala Mondragó im Parc natural de Mondragó

Urlaub in Porto Cristo

Mallorca ist mehr als ein Synonym für Partys

Ferienziel: Mallorca. Zunächst war ich skeptisch bezüglich der Wahl unseres Ferienortes, denn ich war nicht ganz frei von Vorurteilen gegenüber der spanischen Mittelmeerinsel. Die Balearische Insel verband ich automatisch mit einem Partyurlaub, inklusive Alkoholexzessen und einem morgendlichen Kater, der direkt von einer nächsten lauteren und schrilleren Party übertüncht werden sollte. Keine schöne Vorstellung für den […]

"Urlaub in Porto Cristo" weiterlesen »
Buchvorstellung: "Mille grazie Sicilia"

Buchvorstellung: Mille grazie Sicilia – Sizilien al dente

Der Urlaubär liest und empfiehlt Lesestoff für den nächsten Urlaub

Ballast abwerfen. Zu neuen Ufern aufbrechen. Zeit haben. Reisen. Nomadenleben im Reisemobil Patricia Bastian-Geib und ihr Ehemann wagten es und tauschten ihren festen Wohnsitz gegen ein Nomadenleben. Sechs Jahre lang waren sie mit ihrem Wohnmobil in Europa und Marokko unterwegs. Die Straße war ihr Zuhause. Heute leben sie in Idstein im Taunus, sind aber immer […]

"Buchvorstellung: Mille grazie Sicilia – Sizilien al dente" weiterlesen »
Blick auf Vernazza

Fünf Orte, fünf Welten

Wanderungen an der Cinque Terre in Italien

Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore heißen fünf bunte, verschachtelt gebaute kleine Fischerdörfer in Ligurien. Diese liegen aufgereiht wie Perlen an einem kurzen aber spektakulären Stück der ligurischen Küste, Cinque Terre genannt. Wie die Finger einer Hand gehören sie zusammen, und dennoch unterscheiden sie sich deutlich voneinander. An der Cinque Terre Bei den eher badefreudig […]

"Fünf Orte, fünf Welten" weiterlesen »