Schleswig-Holstein

Ständiger Ausblick beim Wandern auf und über Holnis

Die Halbinsel Holnis

Paradies für Naturfreunde und Wasserratten in der Flensburger Förde

Zusammen mit dem Urlaubär habe ich im Sommer Holnis besucht und wir haben dabei einige der vielen empfehlenswerten Ziele auf der Landzunge für Euch erkundet. Doch der Reihe nach: Holnis ist eine Halbinsel und liegt ca. 17 Kilometer nordöstlich von Flensburg. Sie ragt in die Flensburger Förde hinaus und gilt als die nördlichste Festlandspitze Deutschlands. […]

"Die Halbinsel Holnis" weiterlesen »
Die Wikingertage in Schleswig

Urlaub bei den Wikingern in Schleswig-Holstein

Wo kann man im nördlichen Deutschland Ferien auf den Spuren der Wikinger machen?

Wer kennt sie nicht: die Wikinger?! Wer hat nicht schon von diesen gefürchteten Räubern gehört? Obwohl die Wikinger auch geachtete Händler, geschickte Handwerker, wagemutige Entdecker und sogar Reichsgründer waren. Zwischen 800 und 1200 n. Chr. prägten die Wikinger Skandinavien und den gesamten nordatlantischen Raum. Und nicht nur das: Sie gelten als die eigentlichen Entdecker Amerikas! […]

"Urlaub bei den Wikingern in Schleswig-Holstein" weiterlesen »
Travemünde vs. Timmendorfer Strand

Travemünde vs Timmendorfer Strand

Zwei Kurorte an der Ostsee werden vom Urlaubär unter die Lupe genommen

Der Urlaubär und ich nehmen heute mal Travemünde und Timmendorfer Strand unter die Lupe. Unser Auftrag: was bieten die Orte und wie wirken die Urlaubsorte auf uns? Das werden wir heute herausfinden. Travemünde Wir kommen im Seebad Travemünde am Morgen an. Die Sonne lässt noch ein wenig auf sich warten, aber Sie schafft es im […]

"Travemünde vs Timmendorfer Strand" weiterlesen »
Blick auf Kiel vom "Schwedenkai" aus

Kiel – Die Stadt der „dicken Pötte“

Der Urlaubär besucht die Nachkriegsstadt an der Kieler Förde

Der Urlaubär und ich sind heute in Kiel und Umgebung unterwegs. Kiel ist die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein und mit rund 246.000 Einwohnern die nördlichste Großstadt Deutschlands. Kiel liegt an der Ostsee. Genauer gesagt, erstreckt sich die Stadt hufeisenförmig um den Naturhafen der Kieler Förde. Die Stadt ist einer der Endpunkte der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der […]

"Kiel – Die Stadt der „dicken Pötte“" weiterlesen »
Türme in Lübeck

Die Hansestadt Lübeck

Der Urlaubär zu Besuch in der Stadt der „schiefen“ Türme

Heute sind der Urlaubär und ich zu Besuch in der Hansestadt Lübeck, im Südosten von Schleswig-Holstein. Lübeck ist natürlich nicht, wie in der Überschrift beschrieben, als Stadt der schiefen Türme bekannt, sondern als Stadt der sieben Türme. Aber das hat der Urlaubär wohl irgendwie falsch verstanden … 😉 Schon von weitem sehen wir stadteinwärts die […]

"Die Hansestadt Lübeck" weiterlesen »
Sylt - Die Insel der Schönen und Reichen?

Sylt – Die Insel der Schönen und Reichen?!

Der Urlaubär entdeckt die Lieblingsinsel der Deutschen

Wir begeben uns heute auf die größte der nordfriesischen Inseln: Sylt. Der Urlaubär und ich fahren von Flensburg in Richtung Niebüll. Hier wartet der DB Autozug auf uns. Oder besser gesagt, wir warten auf den DB Autozug nach Westerland auf Sylt. Auf der Webseite des DB Sylt Shuttle können die Fahrkarten schon reserviert werden und […]

"Sylt – Die Insel der Schönen und Reichen?!" weiterlesen »
Dünen und Strand auf Amrum

Amrum – Kleine Insel mit riesigem Strand

Mit dem Urlaubär auf der „Perle der Nordsee“

Heute ist ein besonderer Tag. Ich fahre mit dem Urlaubär auf die nordfriesische Insel Amrum. Die Fährüberfahrt mit dem Auto erscheint uns aber zu kostspielig und daher haben wir uns für eine Erkundung der Insel mit dem Fahrrad entschieden. Die Insel ist sehr kompakt und kann mit dem Fahrrad gut in 2 Tagen bereist werden. […]

"Amrum – Kleine Insel mit riesigem Strand" weiterlesen »
Urlaub, soweit das Auge reicht

Kein Sex & Körbchen mit Meerblick in SPO

Urlaub, soweit das Auge reicht

Dieses Mal hat mich meine Reise an die Nordseeküste geführt. Gelandet bin ich in einem Ort mit dem Spitznamen „SPO“. Klingt kurz und knackig dachte ich, das war aber weit gefehlt. Ausgeschrieben stehen diese drei Buchstaben für Sankt Peter-Ording und das einzige, was noch länger ist als der Ortsname, ist die Sitzbank auf der Seebrücke. […]

"Kein Sex & Körbchen mit Meerblick in SPO" weiterlesen »