Wandern

Der Urlaubär genießt den Wind am Sandstrand

Herbsturlaub an Dänemarks Nordseeküste

Entschleunigung in der rauen Natur der dänischen Westküste

Der klassische Dänemarkurlaub ist ein Familienurlaub und findet im Sommer in einem Ferienhaus statt. Doch wer keine Kinder (mehr) zu bespaßen hat und nicht darauf aus ist am Strand Sonne zu tanken, der wird in einem dänischen Ferienhaus auch im Spätherbst oder Winter glücklich. Dafür sorgen das eindrucksvolle Wetter und das unvergleichliche Licht der tiefstehenden […]

"Herbsturlaub an Dänemarks Nordseeküste" weiterlesen »
Ständiger Ausblick beim Wandern auf und über Holnis

Die Halbinsel Holnis

Paradies für Naturfreunde und Wasserratten in der Flensburger Förde

Zusammen mit dem Urlaubär habe ich im Sommer Holnis besucht und wir haben dabei einige der vielen empfehlenswerten Ziele auf der Landzunge für Euch erkundet. Doch der Reihe nach: Holnis ist eine Halbinsel und liegt ca. 17 Kilometer nordöstlich von Flensburg. Sie ragt in die Flensburger Förde hinaus und gilt als die nördlichste Festlandspitze Deutschlands. […]

"Die Halbinsel Holnis" weiterlesen »
Blick auf Vernazza

Fünf Orte, fünf Welten

Wanderungen an der Cinque Terre in Italien

Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore heißen fünf bunte, verschachtelt gebaute kleine Fischerdörfer in Ligurien. Diese liegen aufgereiht wie Perlen an einem kurzen aber spektakulären Stück der ligurischen Küste, Cinque Terre genannt. Wie die Finger einer Hand gehören sie zusammen, und dennoch unterscheiden sie sich deutlich voneinander. An der Cinque Terre Bei den eher badefreudig […]

"Fünf Orte, fünf Welten" weiterlesen »
Der Urlaubär auf der Geltinger Birk

Die Geltinger Birk

„Wanderbares“ Naturschutzgebiet an der Flensburger Förde

Die Geltinger Birk ist eine bedeutende Naturlandschaft im äußersten Nordosten von Schleswig-Holstein – ganz in der Nähe der Ortschaft Gelting. Die Ostsee hat hier eine einzigartige Küstenlandschaft geschaffen, die durch Wasserflächen, Salzwiesen, Dünen, Strände und Nehrungshaken geprägt ist. Seit 1986 ist diese Landzunge ein Naturschutzgebiet. Interessante Tierwelt Zur Erhaltung der Weidelandschaften des Naturschutzgebietes werden hier […]

"Die Geltinger Birk" weiterlesen »
Der Urlaubär sitzt auf gepackten Koffern ...

Abschied von Südamerika für den Urlaubär

Letzte Tage in Argentinien

Nachdem Barbara und der Urlaubär am Nachmittag des Vortages aus Ushuaia kommend in Buenos Aires gelandet waren, begannen nun die letzten Tage in Argentinien. Hier war es etwas wärmer. Die Sonne meinte es sehr gut mit den beiden Urlaubern. Es herrschten Temperaturen um die 26° C. Und so wurde erst einmal ein ausgiebiger Stadtrundgang unternommen. […]

"Abschied von Südamerika für den Urlaubär" weiterlesen »
Der Urlaubär am südlichsten Postamt der Welt

Mit dem Urlaubär am Ende der Welt

Pinguine, Seelöwen und ein schwer zu erreichendes Postamt

Für Barbara und den Urlaubär ging es an diesem Tag schon früh los. Um 9:30 Uhr ging ihr Flieger von El Calafate nach Ushuaia. Es war ein kurzer Flug noch weiter in den Süden des Kontinents. Schon gegen 11:00 Uhr landeten die beiden auf dem Flughafen Ushuaia in der argentinischen Provinz Feuerland. Der Flughafen in […]

"Mit dem Urlaubär am Ende der Welt" weiterlesen »
Der Urlaubär auf dem Lago Argentino

Viel Eis für den Urlaubär

Beeindruckende Gletscher und Eisberge in Patagonien

An diesem neuen Urlaubstag stand ein Ausflug zu den Gletschern im Nationalpark Los Glaciares auf dem Programm. Zunächst ging die Reise nach El Calafate, einer kleinen Stadt im Südwesten von Argentinien. Und für den Nachmittag war eine Bootsfahrt zu den Gletschern  in der Umgebung geplant. Mit dem Fitz Roy im Rücken ging es für Barbara […]

"Viel Eis für den Urlaubär" weiterlesen »
Der Urlaubär am Einstieg in den Wanderweg

Der Urlaubär in Südamerika auf Abwegen

Verloren auf dem Weg zum Fitz Roy in den Anden?

Nun war es soweit. Auf einer 550 km langen Busfahrt ging es wieder nach Argentinien. Dort wollten Barbara und der Urlaubär von der Ortschaft El Chaltén aus eine Wanderung in die Nähe eines der bekanntesten Berge in den argentinisch-chilenischen Anden zu unternehmen. Bei schönstem Sonnenschein und einen wunderbaren freien Blick auf die Torresspitzen, ging es […]

"Der Urlaubär in Südamerika auf Abwegen" weiterlesen »