Buchvorstellung: "Der Duft der großen weiten Welt"

Buchvorstellung: Der Duft der großen weiten Welt

Der Urlaubär liest und empfiehlt Lesestoff für den nächsten Urlaub

Wo finde ich ihn, den Duft der großen weiten Welt? Kann man ihn überhaupt riechen? Gibt es typische Gerüche eines Landstrichs oder einer Stadt?
Das möchte Irmela Hauffe in ihrem Buch herausfinden und begibt sich auf die Reise zu acht verschiedenen Urlaubszielen.
Würdest Du ein zweites Mal in einer Region Urlaub machen, wenn Du wüsstest, dass es dort stinkt?

Die Autorin Irmela Hauffe hat in ihrem Buch „Der Duft der großen weiten Welt“ den Versuch unternommen, einen Reiseführer zu erstellen, der die Gerüche mit einbezieht, denn so etwas wird in gängigen Reiseführern nie beschrieben. Dabei ist es ihrer Meinung nach so wichtig!

Zitat: „Hätte der Geruch Marrakeschs in einem Reiseführer gestanden, wäre ich vielleicht nicht dorthin gefahren.“

Waynesburg (USA) – Marokko – New York City – Gozo (Malta) – Rom – St.Petersburg – Insel Langeoog – Madeira. Das sind die ausgewählten Ziele. Aber auch ihre Heimat, das Ruhrgebiet, wird unter die Lupe genommen, denn die Gerüche haben sich im Laufe der Zeit verändert.
Es gibt Düfte, mit denen sie an mancher Stelle nicht gerechnet hätte. Und wenn es nichts Spektakuläres an Gerüchen gibt, beschreibt die Autorin andere Besonderheiten – spannend, humorvoll und authentisch.

Cover: Der Duft der großen weiten Welt
Cover: Der Duft der großen weiten Welt© Books on Demand GmbH

Der Duft der großen weiten Welt

Autorin: Irmela Hauffe
Bindung: Paperback
Anzahl Seiten: 176
ISBN-13: 9783744802536
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: 21.04.2017
Sprache: Deutsch
Farbe: Ja
Preis: 9,49 €

Weiterführende Links

Der Urlaubär
Also ich habe im Urlaub am liebsten den Geruch von Kuchen und Softeis! Und ihr …?
Der Urlaubär

 

39

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.