10 Dinge, die du bei der Buchung einer Ferienwohnung beachten solltest

10 Dinge, die du bei der Buchung einer Ferienwohnung beachten solltest

So findest du die perfekte Unterkunft für deinen Urlaub

Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus ist voll im Trend und bietet viele Vorteile. Bei der Buchung einer Ferienwohnung genießt du Privatsphäre und Ruhe, bist unabhängig und kannst deinen Urlaub flexibel gestalten.

Besonders für Familien ist ein Ferienhaus meistens die bessere und günstigere Alternative zum Hotel. Doch die Buchung einer Ferienunterkunft ist auch eine der wichtigsten Entscheidungen, die du für deinen Urlaub treffen musst.

Damit dein Urlaub in einem Feriendomizil ein voller Erfolg wird, solltest du bei der Buchung einige wichtige Dinge beachten:

1. Lage

Die Lage der Ferienunterkunft ist von entscheidender Bedeutung und hängt davon ab, was für eine Art Urlaub du verbringen möchtest.

Suchst du eine Unterkunft für einen ruhigen Urlaub, solltest du ein Feriendomizil in Alleinlage suchen oder zumindest abseits von Touristenattraktionen und stark befahrenen Straßen.

Bevorzugst du jedoch eine lebendige und aktive Umgebung, suche nach einer Unterkunft in der Nähe von Geschäften und Restaurants.

Wichtig sind zudem folgende Punkte:

  • Gibt es einen Supermarkt in der Nähe?
  • Gibt es eine Drogerie oder Apotheke in der Nähe?
  • Welche Highlights gibt es in der Umgebung? (Sehenswürdigkeiten, Strände, Schwimmbäder, Seen, Parks etc.)
  • Wie weit ist die nächste Stadt entfernt und wie ist die Verkehrsanbindung?

2. Größe und Aufteilung

Jede Unterkunft ist verschieden und jeder Urlauber hat andere Bedürfnisse. Bevor du eine Ferienunterkunft buchst, stelle sicher, dass die Größe und die Aufteilung der Unterkunft deinen Bedürfnissen entsprechen.

Planst du zum Beispiel Urlaub mit einer großen Familie, benötigst du vermutlich mehrere Schlaf- und Badezimmer. Des Weiteren solltest du darauf achten, dass die Unterkunft über ausreichend Platz und Stauraum verfügt, damit du dich bequem bewegen und entspannen kannst.

3. Ausstattung

Wichtig ist vor allem die Ausstattung der Unterkunft. Achte also darauf, dass du dir ein Feriendomizil aussuchst, das zu deinen Bedürfnissen passt.

Bei der Auswahl der Unterkunft helfen dir folgende Fragen:

  • Reist du mit Kindern an? Falls ja, wie ist die Unterkunft aufgeteilt? Gibt es für die Kinder ausreichend Platz zum Spielen und Toben? Ist die Unterkunft kinderfreundlich ausgestattet und optimal für Kinder abgesichert?
  • Brauchst du ein schnelles WLAN, um Filme auf deinem Handy oder Laptop zu schauen?
  • Möchtest du einen Balkon oder eine Terrasse? Möchtest du einen eigenen Garten haben?
  • Wie muss die Küche ausgestattet sein? Herd und Kühlschrank sind eigentlich Standard in jeder Unterkunft, aber gibt es darüber hinaus beispielsweise einen Wasserkocher, Kaffeemaschine oder Toaster? Brauchst du vielleicht sogar eine Gefriertruhe und einen Ofen, weil du auch gerne mal eine Tiefkühlpizza isst?
  • Welche Wellnessangebote möchtest du nutzen? Ist zum Beispiel eine große Badewanne vorhanden, eine Sauna, ein Swimming- oder Whirlpool?
  • Muss die Unterkunft allergikergeeignet oder barrierefrei sein? Oder brauchst du eine haustierfreundliche Unterkunft für den Urlaub mit Hund?
  • Benötigst du einen Stellplatz für dein Auto oder Mietwagen? Muss eine E-Auto-Ladestation vorhanden sein?

4. Preis

Der Preis für ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung variiert je nach Lage, Größe und Ausstattung.

Bevor du dich für eine Unterkunft entscheidest, solltest du unbedingt einen Preisvergleich mit den Ferienobjekten in der Region durchführen. So stellst du sicher, dass du nicht zu viel bezahlst.

Des Weiteren solltest du darauf achten, ob der angegebene Preis auch die Nebenkosten enthält. Das können zum Beispiel Kosten für Strom, Heizung, Endreinigung oder Kurtaxe sein.

Vor allem, wenn es in der Unterkunft einen Pool, eine Klimaanlage oder ähnliches gibt, kann dieser Luxus schnell zu einer Kostenfalle werden. Daher informiere dich unbedingt vorab, welche Nebenkosten im Preis enthalten sind und welche zusätzlichen Kosten eventuell auf dich zukommen.

VORSICHT: Manche Inserate sind einfach zu schön, um wahr zu sein. Und immer wieder kommt es zu Betrugsfällen durch Fake-Inserate, die einen Schnäppchenpreis für eine traumhafte Ferienunterkunft versprechen. Um dich vor Betrug zu schützen, solltest du unbedingt unseren Artikel Ferienwohnung sicher buchen lesen.

5. Verfügbarkeit

Besonders in der Hochsaison sind die wirklich guten Ferienunterkünfte schnell ausgebucht. Du solltest also rechtzeitig mit der Suche beginnen. Zudem profitierst du oft von günstigen Frühbucher-Angeboten, wenn du dein Feriendomizil so früh wie möglich buchst.

Vor der Buchung solltest du im Belegungsplan prüfen, ob die Unterkunft in deinem gewünschten Zeitraum verfügbar ist.

Je früher du dich nach deinem Urlaubsdomizil umschaust, desto besser sind deine Chancen, eine echte Traum-Unterkunft zu finden und ein Schnäppchen zu machen.

10 Dinge, die du bei der Buchung einer Ferienwohnung beachten solltest
10 Dinge, die du bei der Buchung einer Ferienwohnung beachten solltest© panthermedia.net / nicky39

6. Bewertungen

Die Bewertungen anderer Gäste sind ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl deines Urlaubsdomizils. Die Bewertungen vermitteln dir einen Eindruck in die Erfahrungen anderer Gäste und können dir bei der Entscheidung helfen, ob die Unterkunft für dich geeignet ist.

7. Stornierungsbedingungen

Bevor du eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus buchst, stelle sicher, dass du die Stornierungsbedingungen der Unterkunft verstehst.

Unvorhergesehene Ereignisse wie Krankheit oder plötzliche Änderungen im Reiseplan können dazu führen, dass du deine Reservierung stornieren musst.

Überprüfe die Stornierungsbedingungen aufmerksam, damit du im Falle einer Stornierung nicht mit hohen Kosten konfrontiert bist.

8. Check-in & Check-out

Informiere dich über die Check-in- und Check-out-Zeiten der Ferienunterkunft. Stelle sicher, dass diese Zeiten zu deinem Reiseplan passen.

Möchtest du früher anreisen oder später abreisen, frage den Vermieter, ob frühere oder spätere Check-in- oder Check-out-Zeiten möglich sind.

Ein wichtiger Punkt ist ferner die Schlüsselübergabe. Du solltest deshalb schon bei der Buchung der Unterkunft abklären, wann und wo du den Schlüssel für das Feriendomizil erhältst.

9. Reinigung

Kontrolliere vor dem Einchecken, ob die Ferienwohnung sauber und ordentlich ist. Falls du auch während deines Aufenthalts eine Reinigung wünschst, erkundige dich vorab beim Vermieter, ob das möglich ist. Manche Ferienunterkünfte bieten beispielsweise einen täglichen Reinigungsservice an, während andere dies nicht tun.

10. Kontakt zum Vermieter

Stelle sicher, dass du Kontakt zum Vermieter hast und dieser auch während deines Aufenthalts erreichbar ist, falls du Hilfe benötigst.

Notiere dir die Kontaktdaten des Vermieters und frage nach einer Notrufnummer, falls es Probleme oder Fragen gibt.

Fazit

Die Buchung einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses bietet dir eine fantastische Möglichkeit, deinen Urlaub unabhängig und flexibel zu gestalten.

Damit dein Aufenthalt reibungslos verläuft, ist es wichtig, ein paar wesentliche Dinge zu beachten. Wenn du diese 10 Punkte berücksichtigst, stellst du sicher, dass die Unterkunft allen deinen Bedürfnissen entspricht und du einen wundervollen Urlaub genießt.

Weiterführende Links

 

 

389

Ein Gedanke zu “10 Dinge, die du bei der Buchung einer Ferienwohnung beachten solltest

  1. Ich achte auch immer genau auf die Check-in- und Check-out-Zeiten einer Unterkunft. Wenn ich eine lange Reise hinter mir habe, möchte ich so schnell wie möglich einchecken können. Oft kann man das auch mit dem Eigentümer vereinbaren, habe ich festgestellt.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.