Urlaubär

Dünen und Strand auf Amrum

Amrum – Kleine Insel mit riesigem Strand

Mit dem Urlaubär auf der „Perle der Nordsee“

Heute ist ein besonderer Tag. Ich fahre mit dem Urlaubär auf die nordfriesische Insel Amrum. Die Fährüberfahrt mit dem Auto erscheint uns aber zu kostspielig und daher haben wir uns für eine Erkundung der Insel mit dem Fahrrad entschieden. Die Insel ist sehr kompakt und kann mit dem Fahrrad gut in 2 Tagen bereist werden. […]

"Amrum – Kleine Insel mit riesigem Strand" weiterlesen »
Der Urlaubär am Strand auf Föhr

Föhr – Die Friesische Karibik

Der Urlaubär macht Nordseeurlaub auf der friesischen Nordseeinsel

Wir fahren heute mit dem Urlaubär per Schiff nach Föhr, auf die zweitgrößte Nordseeinsel im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Mit 8.400 Insulanern ist Föhr auch die bevölkerungsreichste Insel ohne Landverbindung. Wir haben uns diesmal für das Auto als Fortbewegungsmittel entschieden und fahren ab dem Festlandshafen in Dagebüll mit der Fähre. Als wir in Dagebüll ankommen, ist […]

"Föhr – Die Friesische Karibik" weiterlesen »
Der Urlaubär in Kappeln

Kappeln an der Schlei – Kleinstadt mit Charme

Mit dem Urlaubär unterwegs an und auf dem Ostseefjord Schlei

Heute bin ich mit dem Urlaubär in der Landschaft Angeln im äußersten Nordosten von Schleswig-Holstein unterwegs. Das Landschaftsbild der Region Angeln ist durch leichte Hügel, Seen und kleine Wälder geprägt. Typisch sind hier auch die vielen Knicks, die Strauchhecken, welche die vielen kleinen Felder voneinander trennen. Diese Landschaft bietet sich geradezu dafür an mit dem […]

"Kappeln an der Schlei – Kleinstadt mit Charme" weiterlesen »
Der Hafen in Husum

Husum – Stadt der maritimen Ruhe und Gelassenheit

Der Urlaubär besucht die „graue Stadt am Meer“

Ich bin heute zusammen mit dem Urlaubär in der „grauen Stadt am Meer“ unterwegs und erzähle von unseren Erlebnissen. Vom Deich bis zur Innenstadt. Vielleicht wisst Ihr schon von welcher Stadt ich spreche? Ja genau, wir sind in Nordfriesland in Husum an der Nordsee unterwegs und stellen euch die Kreisstadt mit 22.500 Einwohnern näher vor. […]

"Husum – Stadt der maritimen Ruhe und Gelassenheit" weiterlesen »
Der Urlaubär in Haithabu

Der Urlaubär in Haithabu

Ein Besuch bei den Wikingern an der Schlei

Im Norden Europas sind die Wikinger aufgrund ihrer Herkunft aus den skandinavischen Ländern sehr präsent. So auch bei uns im Norden von Schleswig-Holstein. Sicher liegt dies auch an Haithabu, der ehemaligen Wikingerstadt an der Schlei. Haithabu war die erste echte frühmittelalterliche Stadt in Nordeuropa in der Wikingerzeit. Vom 9. bis ins 11. Jahrhundert war die […]

"Der Urlaubär in Haithabu" weiterlesen »
Der Urlaubär am Strand von Rømø

Mit dem Urlaubär auf der Nordsee-Insel Rømø

Erlebnisse am breitesten Sandstrand Nordeuropas

Wir wohnen an der Ostsee. Genauer gesagt auf der deutschen Seite der Flensburger Förde. Ein wahrlich schönes Fleckchen Erde. Wir leben und arbeiten hier sehr gerne. Doch manchmal ist uns auch mal nach der so gänzlich anderen Natur und Landschaft der Nordsee zumute. Die deutsche Nordseeküste mit Ihrem Wattenmeer ist gerade einmal 60 km Luftlinie […]

"Mit dem Urlaubär auf der Nordsee-Insel Rømø" weiterlesen »
Der Urlaubär auf der Geltinger Birk

Die Geltinger Birk

„Wanderbares“ Naturschutzgebiet an der Flensburger Förde

Die Geltinger Birk ist eine bedeutende Naturlandschaft im äußersten Nordosten von Schleswig-Holstein – ganz in der Nähe der Ortschaft Gelting. Die Ostsee hat hier eine einzigartige Küstenlandschaft geschaffen, die durch Wasserflächen, Salzwiesen, Dünen, Strände und Nehrungshaken geprägt ist. Seit 1986 ist diese Landzunge ein Naturschutzgebiet. Interessante Tierwelt Zur Erhaltung der Weidelandschaften des Naturschutzgebietes werden hier […]

"Die Geltinger Birk" weiterlesen »
Der Urlaubär sitzt auf gepackten Koffern ...

Abschied von Südamerika für den Urlaubär

Letzte Tage in Argentinien

Nachdem Barbara und der Urlaubär am Nachmittag des Vortages aus Ushuaia kommend in Buenos Aires gelandet waren, begannen nun die letzten Tage in Argentinien. Hier war es etwas wärmer. Die Sonne meinte es sehr gut mit den beiden Urlaubern. Es herrschten Temperaturen um die 26° C. Und so wurde erst einmal ein ausgiebiger Stadtrundgang unternommen. […]

"Abschied von Südamerika für den Urlaubär" weiterlesen »