Normandie

Strandhäuschen in Yport

Wo die Normandie keinen Winterschlaf macht

Im Dezember ist die französische Alabasterküste erstaunlich belebt

Die normannische Küste hat alles: endlose Weiten, zerklüftete Felsen, elegante Seebäder, eine großartige Küche und, ja, auch viel Geschichte. Die Spuren zweier Weltkriege locken noch heute die Nachkommen britischer und amerikanischer Soldaten an die Schauplätze des Geschehens, vor allem zu den Landungsstränden der Cotentin-Halbinsel. In früheren Aufenthalten haben wir den historischen Teil „abgearbeitet“, wozu auch […]

"Wo die Normandie keinen Winterschlaf macht" weiterlesen »
Normandie - Étretat - Küste

Urlaub in der Normandie

Beeindruckende Landschaften, geschichtsträchtige Monumente, malerische Strände und wundervolle Dörfer

Die Normandie zählt zu den rauen und herben Landschaften Frankreichs. Dennoch besitzt diese Region einzigartige Naturschönheiten und bedeutende historische Sehenswürdigkeiten, deren Erkundung mehr als nur einen Urlaub benötigen würde. Das etwa 600 Kilometer lange normannische Gestade trägt ansprechende Namen wie Blumen-, Alabaster- und Perlmuttküste. Entlang dieser verheißungsvollen Küstenabschnitte trifft man auf alte Seebäder wie Deauville, […]

"Urlaub in der Normandie" weiterlesen »