Portugal - Algarve - Cabo de Sao Vicente

Urlaub an der Algarve

Das ideale Ziel für Individualreisende

Die wildromantische Algarveküste im Süden Portugals zählt zu den wenigen Urlaubsregionen Europas, die von den architektonischen Sünden des Baubooms der 70er und 80er Jahre nahezu verschont geblieben sind. Mit mehr als 3000 Sonnenstunden im Jahr und Stränden, die selbst im August für jeden Sonnenanbeter noch ein freies Plätzchen zu bieten haben, ist die Region das ideale Reiseziel für aktive Familien. Fast alle Strände der Algarveküste wurden aufgrund ihrer hervorragenden Wasserqualität mit der blauen Flagge ausgezeichnet.

Doch dieses sonnenverwöhnte Fleckchen Erde hat mehr zu bieten als nur feinsandige Traumstrände, die sich vom Cabo de São Vicente im äußersten Westen bis hin zur spanischen Grenze im Osten des Landes erstrecken.

Das Hinterland der Algarve ist geprägt durch üppiges Grün und eine intakte Natur, die zu stundenlangen Wanderungen und botanischen Entdeckungsreisen einlädt. Feigen und Granatäpfel wachsen hier ebenso unter freiem Himmel wie Mandeln und Oliven und im Frühjahr verströmen die blau-violetten Blüten der Palisanderholzbäume ihren betörenden Duft. Wer seinen Urlaub gerne aktiv gestaltet, der wird an der Algarve voll auf seine Kosten kommen. Besonders bei Golfern gilt der Küstenabschnitt seit vielen Jahren als Top-Destination. Entlang der etwa 150 Kilometer langen Küste locken mehr als 40 Golfplätze mit traumhaften Bedingungen. Bedingt durch das milde Klima, das selbst im Januar noch für Temperaturen um 10 Grad Celsius sorgt, lassen sich die Plätze ganzjährig bespielen.

Portugal - Algarve - Silves
Portugal – Algarve – Silves© panthermedia.net / Springfield

Für Familien mit Kindern ist ein Besuch im Unterwasserpark Zoomarine in Guia ein absolutes Muss. Hier wird die faszinierende Unterwasserwelt des Atlantiks auf einzigartige Weise präsentiert. Erleben Sie Delfine, Seeelefanten und Seelöwen aus nächster Nähe und vermitteln Sie ihren Kindern auf spielerische Weise einen Eindruck vom schützenswerten Lebensraum dieser Tiere.

Für einen unvergesslichen Tagesausflug sollten Sie unbedingt Sagres ansteuern. Hier können Sie nicht nur den südwestlichsten Punkt Europas erkunden, sondern auch die historische Seefahrtsschule besichtigen, in der einst Vasco da Gama die Fähigkeiten für seine weltberühmten Entdeckungsfahrten erwarb.

Natürlich kann die Algarveküste auch mit reizvollen Städten aufwarten, die zu ausgedehnten Shoppingtouren einladen. Besonders sehenswert sind übrigens die historischen Stadtbereiche von Silves und Tavira.

Portugal - Algarve - Strand
Portugal – Algarve – Strand© panthermedia.net / ATLANTISMEDIA

Die Algarve ist das ideale Ziel für Individualreisende, die sich fernab vom Massentourismus rundum erholen möchten. Wer an die portugiesische Südküste reist, sollte statt eines Hotels eine komfortabel ausgestattete Ferienwohnung oder ein Ferienhaus buchen. Auf diese Weise können Sie vollkommene Ruhe und Abgeschiedenheit genießen und dennoch in wenigen Autominuten das pulsierende südliche Lebensgefühl der zahlreichen Küstenorte entdecken. Für einen erlebnisreichen Urlaub ist die Buchung eines Mietwagens absolut empfehlenswert.

Die Algarveküste bietet unzählige versteckte Traumbuchten, die dem Pauschalreisenden, der sich nicht aus seinem Hotelkomplex herauswagt, verborgen bleiben. Außerdem können Sie mit einem Mietwagen auch ein günstiges Ferienhaus oder eine urige Ferienwohnung im Hinterland buchen, ohne das Gefühl zu haben, von der Außenwelt abgeschnitten zu sein. Auch die ursprünglichen kleinen Dörfer des Monchique-Gebirges sollten nicht auf Ihrer Reiseliste fehlen, wenn Sie in Ihrem Urlaub Land und Leute näher kennenlernen möchten. Kehren Sie in eine der typischen Adegas ein und lassen Sie sich von der Herzlichkeit der Portugiesen verzaubern – so wird Ihr Aufenthalt in Portugal garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Algarve-Karte
Algarve-Karte© ferienwohnungen.de

Urlaub in Portugal und an der Algarveküste

78

2 Gedanken zu “Urlaub an der Algarve

  1. An der Algarve waren wir bislang noch nie und aktuell wissen wir noch gar nicht, wo es in diesem Sommer hingehen soll. Der Artikel ist für mich sehr interessant und je länger ich darüber nachdenke, um so eher kann ich mir Algarve als Reiseziel vorstellen. Schaue mich gleich mal nach Unterbringungsmöglichkeiten um.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.