Terrasse des Smart Home

Urlaub im Smart Home

Ferien mit Alexa – Sprachgesteuertes Ferienhaus in den Niederlanden zu mieten


Notice: Undefined variable: id in /var/www/urlaubaer.ferienwohnungen.de/wp-content/themes/urlaubaer-theme/inc/extras.php on line 315

Notice: Undefined variable: align in /var/www/urlaubaer.ferienwohnungen.de/wp-content/themes/urlaubaer-theme/inc/extras.php on line 324

Notice: Undefined variable: id in /var/www/urlaubaer.ferienwohnungen.de/wp-content/themes/urlaubaer-theme/inc/extras.php on line 324

Mit der Einführung der Sprachsteuerung Echo von Amazon wurde zu Saisonstart 2017 auch das erste Ferienhaus in Europa um diese komfortable Steuerung erweitert (Ferienhaus Scharendijke).
Randy Roosen von Roosen Bungalow Service in Scharendijke in den Niederlanden ist fest davon überzeugt, dass diese Technik in Zukunft nicht mehr aus den Mietobjekten wegzudenken ist, da die Bedienung per Sprachsteuerung vieles vereinfacht.
Fragen rund um das Feriendomizil müssen nicht mehr vom Servicepersonal beantwortet werden, sondern können direkt über die Sprachsteuerung beantwortet werden. Das vereinfacht das Domizilmanagement und schafft Freiräume für andere Aufgaben.

Radio, Wärme und Licht per Sprachsteuerung

Bereits seit längerem ist dieses Smart Ferienhaus in Scharendijke/Niederlande, durch die sehr umfangreiche Smart Home Geräteausstattung und Steuerung bekannt. Mit Echo ist es jetzt möglich erste Funktionen via Sprachbefehl zu steuern. Neben der Radiosenderwahl und Wiedergabe über die Sonos-Dolby Surround Anlage, sind auch die Arbeitsbeleuchtung und die Dunstabzugshaube in der Küche via Sprachsteuerung schaltbar. Zudem können die Heizkörperthermostate von Tado° äußerst bequem per Sprachanweisung in der Temperatureinstellung dem momentanen Befinden angepasst werden. Aber auch die Philips Hue Leuchten lassen sich in der Lichtfarbe und Helligkeit durch einfache Sprachanweisungen regeln.

Lichtsteuerung per Sprachbefehl im Ferienhaus
Lichtsteuerung per Sprachbefehl im Ferienhaus© ferienwohnungen.de

Feriengästen erschließt sich hier in einem ganz besonderen Maß die erweiterte Welt des Smart Homes. Ohne dass man eine App installieren oder sich an die im Haus installierten Tablets begeben muss, sind viele Funktionen nun sehr einfach ansteuerbar. Aber auch für Feriengäste, die sich noch nicht per Tablet in die smarte Welt des Ferienhauses trauen ist der Einstieg nun wesentlich erleichtert worden.

Informationen und Wettervorhersage einfach abfragen

Die Echo Sprachsteuerung kann aber weitaus mehr. Zum Beispiel auch Fragen über die Wikipedia Funktion beantworten, eine Telefonnummer heraussuchen, ein Lokal in der Nähe inkl. Öffnungszeiten und Telefonnummer nennen, oder aber ein Ausflugsziel beschreiben. Aber auch die einfache Abfrage der Wettervorhersage für den nächsten Tag von der hauseigenen Netatmo Wetterstation, um zu erfahren ob z.B. der Wind für das Surfen optimal ist. Dies stellt einen direkten Komfortgewinn dar.

Steuerung per Sprache im Smart Home
Steuerung per Sprache im Smart Home© ferienwohnungen.de

Weitere Funktionalitäten, wie eine Einkaufslistenfunktion unter Einbindung einer Koch-App und eines Barcodescanners über den die verbrauchten Haushaltsartikel auf die Einkaufsliste gesetzt werden können, sollen im Laufe des Jahres folgen und werden über die Sprachsteuerung vernetzt, um die Einkaufsliste auf Zuruf um Artikel erweitern zu können, oder einfach zu erfahren was bereits auf der Liste steht.

Was kostet ein Urlaub im Smart Home in diesem Ferienhaus?

Nicht mehr als in einem „normalen“ Ferienhaus. Denn hier sollen Erfahrungen mit dem Umgang und dem sinnvollen Einsatz der verwendeten Technik gesammelt werden.
Im Rahmen der Vermietung gibt es keinerlei Hinweise auf die Vernetzung im Ferienhaus.
Auf diese Weise ist sichergestellt, dass nicht nur „Technikfreaks“ das Angebot nutzen und andere Feriengäste eventuell abgeschreckt werden. Zugleich stellt es aber auch sicher, dass objektive Ergebnisse erzielt werden, die Smart Home Anwendungen näher am Nutzer zu orientieren. Außerdem soll die Frage beantwortet werden, in wieweit Smart Homes auch von technisch nicht so affinen Menschen genutzt werden können.

Weiterführende Links

Der Urlaubär
Habt Ihr auch Lust in einem Smart Home Urlaub zu machen?
Der Urlaubär

485

2 Gedanken zu “Urlaub im Smart Home

  1. Ich denke, da ist etwas dran, dass das Smart Home wenn nicht insgesamt dann zumindest für Ferienwohnungen die Zukunft ist.
    Wenn alles vernetzt ist, wird alles einfacher und der Vorteil spielt sich vor allem dort aus, wo man die Technik nicht kennt und sich erst einarbeiten muss. Da ist es doch schön, wenn die Technik die Technik steuert.

  2. Vielen Dank für den Bericht. Ich habe vor kurzem Alexa zum ersten Mal ausprobiert. Das ist schon genial! Ich lasse mich jetzt auf jeden Fall auch einmal beraten, ob ich mir zu Hause in Vorarlberg ein Smart Home einrichten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.